background image
Smart Banner Icon
Beauty immer an Ihrer Seite
Genießen Sie alle Vorteile bequem in der Marionnaud App
Der Beauty Online Shop
ANZEIGEN
Smart Banner Icon
Beauty immer an Ihrer Seite
Genießen Sie alle Vorteile bequem in der Marionnaud App
Der Beauty Online Shop
ANZEIGEN

Datenschutzerklärung

Letzte Version: Februar 2022

Wir verpflichten uns zur Wahrung Ihrer Datenschutzrechte und sorgen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die allgemeinen Verarbeitungsaktivitäten von Marionnaud Parfumeries Autriche GmbH.

In dieser Datenschutzerklärung wird die Art der von uns erfassten personenbezogenen Daten erläutert und wie wir diese in Verbindung mit den von uns angebotenen Dienstleistungen verarbeiten und schützen. Dazu gehören auch offline, d. h. in unserem Filialnetz oder über unseren Kundendienst, als auch online über unsere Websites, Apps (einschließlich Handy-Apps) und Plattformen Dritter erfasste personenbezogene Daten.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung im Laufe der Zeit immer wieder ergänzt werden kann, und zwar mit Informationen zu spezifischen und begrenzten, von uns ausgeführten Verarbeitungsaktivitäten (z. B. wenn wir eine bestimmte Marketing-Aktion bei einer Veranstaltung durchführen). In diesem Fall stellen wir Ihnen die nötigen ergänzenden Informationen separat und zeitnah zur Verfügung.

Diese Datenschutzerklärung kann außerdem gelegentlich weiterentwickelt werden, insbesondere wenn wir neue Produkte, Dienstleistungen oder Angebote einführen. Solche aktualisierten Versionen der Datenschutzerklärung werden hier veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite häufiger zu besuchen, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Begriffe in Großbuchstaben, die in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, sind nachstehend im Abschnitt „Glossar“ definiert.

1. WER IST DAFÜR VERANTWORTLICH, WAS MIT IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN GESCHIEHT?

Marionnaud Parfumeries Autriche GmbH in 1230 Wien, ein Mitglied der ASW Group („Marionnaud“ oder „wir“) (Datenverantwortlicher) ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf unserer Website oder offline in unseren Filialen erfasst werden.

2. WEN KÖNNEN SIE KONTAKTIEREN, WENN SIE BEDENKEN BEZÜGLICH IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN HABEN?

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie unseren Kundendienst via office@marionnaud.at oder 0800 / 810 001 kontaktieren.

3. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?

Wichtiger allgemeiner Hinweis: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mithilfe von Formularen (online oder in der Filiale) erfassen, kennzeichnen wir Pflichtfelder mit Sternchen. Gemäß dem Prinzip der Datenminimierung enthalten diese Pflichtfelder ausschließlich der Informationen, die wir benötigen, um Waren und Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Wir können Ihnen keine Waren und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, wenn Sie diese Felder nicht ausfüllen.

Wir können die folgenden Daten entweder direkt von Ihnen oder über Dritte erfassen.

Datenkategorie
Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden können
Datenkategorie & Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden können

Protokolldaten

Informationen über den Typ des Browsers, den Sie beim Besuch unserer Website verwenden, Ihre IP- und Geräteadresse, von Ihnen angeklickte Hyperlinks, Websites, die Sie vor dem Besuch unserer Seite aufgerufen haben und andere Informationen, die von Cookies oder vergleichbaren Tracking-Elementen erfasst werden (z. B. Handlungen, die Sie auf unserer Website oder auf Websites von Dritten vorgenommen haben, sowie Informationen darüber, wie Sie mit E-Mails umgehen, die Sie von uns erhalten). Ihr Standort und Informationen über Ihr Mobilgerät (z. B. die eindeutige Kennung Ihres personalisierten Geräts) sowie Ihre GPS-Daten oder WLAN-Daten. Ihr Benutzername, Profilbild und alle sonstigen Informationen, die Sie beim Besuch von Websites Dritter mitteilen (z. B. wenn Sie die Funktion „Gefällt mir“ auf Facebook verwenden).

Basisdaten

Name, Anrede, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Kennwort.

Kontaktdaten

Anschrift, E-Mail-Adresse, private Telefonnummer, Handynummer.

Kaufdaten

Käufe von Waren oder Dienstleistungen, die Sie auf unserer Website tätigen, Handy-Apps, in einer Filiale, Preise von Einkäufen, Bestellverlauf, Rückgabeverlauf, Zahlungsverlauf, Wunschlisten, Rechnungen. Zahlungsinformationen (z. B. Zahlungsmethode).

Personalisierungsdaten

Von Ihnen bevorzugte Marken, Ihre Lieblingsfiliale, von Ihnen in Umfragen oder Wettbewerben gegebene Antworten, Ihre Einkaufsgewohnheiten und -präferenzen sowie Informationen über Ihren Lebensstil (z. B. Hobbys und Interessen).

Freiformdaten

Alle anderen Inhalte/Informationen, die Sie uns über unsere Websites zur Verfügung stellen, und weitere Informationen, die Sie im Zusammenhang mit einem Einkauf oder einer Dienstleistungsanfrage oder einer anderen Anfrage bereitstellen, einschließlich die Kommunikation mit unserem Kundendienst bezüglich Erstattungen oder Online-Käufen.

Treuekarten-Daten

Mitglieder-Identifikationsnummer von Treuekarten, Kontostatus und Details bezüglich gesammelter und eingelöster Punkte.

Sensible Daten

Unter bestimmten, begrenzten Umständen können wir Daten über negative Reaktionen auf ein Produkt verarbeiten (das können Gesundheitsdaten sein) oder Diagnosedaten (z. B. Hautfarbe und -typ, damit wir passende Produkte bereitstellen können). Wenn wir sensible Daten von Ihnen benötigen, informieren wir Sie auf transparente Weise über unsere rechtlichen Verpflichtungen und bitten um Ihr Einverständnis, ehe wir solche personenbezogenen Daten verarbeiten.

Bilder

Bilder von Sicherheitskameras.
Bilder (in Fällen von Ansprüchen infolge einer Körperverletzung oder Reaktion auf ein Produkt, bei Wettbewerben, Spielen, Influencern) Videos (Wettbewerbe, Spiele, Influencer).

4. ZU WELCHEN ZWECKEN VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Protokolldaten

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir (und in unserem oder ihrem eigenen Auftrag handelnde Drittanbieter von Dienstleistungen) können Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Daten über Sie zu verarbeiten, wenn Sie unsere Websites und die Websites Dritter besuchen.
Auf unseren Websites dient die Verarbeitung drei Hauptzwecken:

1. Um zentrale Website-Funktionen bereitstellen zu können wie etwa das Durchsuchen unsere Websites sowie eine sichere Anmeldung, die Speicherung Ihres Bestellungsfortschritts sowie die Nutzung von einigen Funktionen (z. B. Kundendienst-Chat), die Sie anfragen. Diese werden als „Notwendige Cookies“ bezeichnet.

2. Um die Leistung unserer Websites etwa durch den Einsatz von Analysewerkzeugen zu verbessern, mit denen wir mehr über unsere Besucher erfahren, Inhalte personalisieren oder mit Ihnen auf der Grundlage Ihres Verhaltens auf unseren Websites interagieren. Diese werden als „Leistungs-Cookies“ bezeichnet.

3. Um Sie mit unseren Anzeigen gezielt ansprechen zu können, wenn Sie andere Websites oder Social-Media-Plattformen besuchen, und zwar basierend auf Ihrem Verhalten auf unseren Websites. Zu diesem Zweck teilen wir Informationen zur Websitenutzung mit Dritten (z. B. Werbetreibenden, Werbeagenturen, Anzeigennetzwerken, Anbietern für Datenaustausch usw.), die ihre eigenen Cookies ausserhalb unserer Websites setzen und Ihre Online-Aktivitäten Website-übergreifend für ihre eigenen Zwecke verfolgen können. Diese werden als „Werbe-Cookies“ bezeichnet.

Weitere, spezifischere Informationen über Cookies finden Sie in unserem Cookie-Einwilligungstool in der Rubrik Contact & Help auf marionnaud.ch
Dritte, die im eigenen Auftrag personenbezogene Daten erfassen, unterliegen mit ihren Verarbeitungsaktivitäten den Bestimmungen ihrer eigenen Datenschutzrichtlinie.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

In unserem Cookie-Einwilligungstool finden Sie weitere Informationen zur Speicherung von Cookies.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Für „Notwendige Cookies“: unsere berechtigten Interessen und die Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen. Für andere Cookies: Ihr Einverständnis, wenn Sie in unserem Cookie-Einwilligungstool auf unseren Websites auf „Zustimmen und fortfahren“ klicken. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über unser Cookie-Einwilligungstool oder durch die Änderung Ihrer Browsereinstellungen bearbeiten.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Basis- und Kontaktdaten

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wenn Sie auf unseren Websites ein Konto bei uns einrichten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange wie Ihr Konto aktiv ist und weitere 3 (drei) Jahre nach Ihrer letzten Kontoaktivität, es sei denn, wir sind gesetzlich zu einer längeren Speicherdauer verpflichtet.
Wenn Sie kein Konto oder keine Treuekarte haben: Wir können Ihre Umsatzsteuerdaten (sofern zutreffend) erfassen und sie für die gesetzlich erforderliche Zeit speichern.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir verarbeiten diese Daten zur Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Basisdaten, Kontaktdaten, Kaufdaten, Treuedaten, Umsatzsteuerdaten (sofern zutreffend) und Zahlungsdaten.

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Einkäufe von Waren und Dienstleistungen in unseren Filialen und Online-Shop und – sofern zutreffend – zur Lieferung der Produkte, die Sie bestellt haben, an Sie oder um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie ein Konto oder eine Treuekarte haben: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange wie Ihr Konto oder Ihre Treuekarte aktiv ist und weitere 3 (drei) Jahre nach Ihrer letzten Aktivität, es sei denn, wir sind gesetzlich zu einer längeren Speicherdauer verpflichtet.
Wenn Sie kein Konto oder keine Treuekarte haben: Wir können Ihre Umsatzsteuerdaten (sofern zutreffend) erfassen und sie für die gesetzlich erforderliche Zeit speichern.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir verarbeiten diese Daten zur Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Protokolldaten, Basisdaten, Kontaktdaten, Kaufdaten, Personalisierungsdaten und Treuedaten

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Sie per Post, E-Mail, Newsletter, SMS, Push-Benachrichtigungen oder telefonisch über Produkte, Dienstleistungen, Sonderangebote, Werbeaktionen und sonstige Informationen zu informieren.

Diese Mitteilungen können Vorschläge für Produkte oder Dienstleistungen enthalten (einschliesslich solcher von relevanten Dritten), von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

Um festzustellen, an welchen Produkten oder Dienstleistungen Sie interessiert sein könnten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, davon insbesondere Ihren Einkaufsverlauf, Ihr Verhalten auf unseren Websites und den Websites Dritter, Ihr Verhalten beim Erhalt einer E-Mail von uns und Ihre Präferenzen, sodass wir Sie entsprechend unserer Segmentierungsstrategie in Segmente aufnehmen können.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausserdem, um Ihnen zielgerichtet Inhalte zu zeigen wie Online-Angebote und Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die Sie auf unseren Websites oder den Websites Dritter sehen können. Dies geschieht mithilfe von Cookies oder durch direkte Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse, Postadresse, Telefonnumer, oder anderen Daten (wenn Sie dem Social-Media-Targeting zugestimmt haben). Bitte beachten Sie, dass Sie u. U. auch im Falle Ihrer Abmeldung von Cookies oder Social-Media/ Suchmaschinen-Retargeting noch Werbung von uns erhalten, die nicht angepasst wurde.

Wenn Sie der Lokalisierungsfunktion auf Ihrem Gerät zustimmen und Sie ein Treueprogramm-Mitglied sind und die elektronische Karte im Wallet hochgeladen haben, können wir Ihnen eine Benachrichtigung senden, wenn Sie sich in der Nähe einer unserer Filialen befinden.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie sich ausschliesslich für den Newsletter angemeldet haben: Bis zum Datum Ihrer Abmeldung von unseren Direktangeboten.
Wenn Sie ein Treueprogramm-Mitglied sind oder ein Konto bei uns haben: Für 3 (drei) Jahre nach Ihrer letzten Aktivität, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Daten länger zu speichern. .

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wenn Sie ein Treueprogramm-Mitglied sind oder bereits ein Produkt bei uns gekauft haben, verarbeiten wir diese Informationen aufgrund von berechtigten Interessen. In allen anderen Fällen holen wir im Vorfeld Ihre Einwilligung ein.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Basisdaten, Kontaktdaten, Personalisierungsdaten und Freiformdaten, alle im Formular bereitgestellten Daten sowie sensible Daten.

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung von Umfragen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bis der Geschäftszweck erreicht ist oder nach gesetzlichen Vorgaben. .

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir verarbeiten diese Informationen auf der Grundlage von berechtigten Interessen und Ihrer Einwilligung, sofern sensible Daten erfasst werden.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Basisdaten, Kontaktdaten, Personalisierungsdaten und Freiformdaten, Bilder (Fotos/Videos) sowie alle im Formular bereitgestellten Daten.

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben oder Spielen zu ermöglichen, und, falls Sie sich zur Teilnahme entscheiden, um die Gewinner zu ermitteln und Ihnen jeden Preis, den Sie eventuell gewinnen, zur Verfügung stellen zu können.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Für 3 (drei) Monate nach Abschluss des Gewinnspiels oder Spiels, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, die Daten länger zu speichern. .

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir verarbeiten diese Informationen auf der Grundlage berechtigter Interessen.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Basisdaten, Kontaktdaten, Kaufdaten und Treuedaten

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die von Ihnen gesammelten Punkte zu berechnen und Sie darüber zu informieren, und um Ihnen Treueschecks sowie Informationen bezüglich dieser Schecks (z. B. Gültigkeit, Ablaufdatum usw.) zuzusenden.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Solange Sie Mitglied eines unserer Treueprogramme sind. Wenn Ihre letzte Aktivität über 3 (drei) Jahre zurückliegt, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, diese länger zu speichern. .

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, damit wir unsere Vereinbarung mit Ihnen erfüllen können.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Basisdaten, Kontaktdaten, Kaufdaten, Treuedaten, Protokolldaten, Zahlungsdaten und Freiformdaten In einigen sehr eingeschränkten Fällen: Sensible Daten und Bilder (Fotos)

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wann immer Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um auf Ihre Anfragen und Kommentare reagieren zu können, um potenzielle Ansprüche und Anfragen gemäss Ihrem Rechten als betroffene Person verarbeiten zu können und um Ihnen bei Bedarf eine Erstattung zu gewähren.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Allgemeine Anfragen und Kommentare bezüglich unserer Dienstleistungen, Standards in Filialen, Warenverfügbarkeit usw.: 3 (drei) Jahre nach unserer letzten Kommunikation mit Ihnen.

Mitteilungen in Bezug auf Personenschäden, Unfälle oder andere Gesundheits- und Sicherheitsfragen müssen für den Fall von Rechtsansprüchen oder Vergleichen länger gespeichert werden. .

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, damit wir Vereinbarung mit Ihnen erfüllen können .

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Basisdaten, Kontaktdaten, Kaufdaten, Treuedaten, Protokolldaten, Zahlungsdaten und Freiformdaten In einigen sehr eingeschränkten Fällen: Sensible Daten und Bilder (Fotos)

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, einschließlich Kosmetikvorschriften (z. B. können wir bestimmte Daten im Zusammenhang mit Ihrer Gesundheit oder Symptomen und Reaktionen verarbeiten, die Sie bei der Verwendung unserer Produkte erlebt haben, um unsere Cosmetovigilance-Verpflichtungen zu erfüllen) sowie Datenschutz- und Geldwäschevorschriften.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten außerdem, um Betrug oder andere Verbrechen zu verhindern oder zu erkennen, um Anmeldedaten von Treueprogramm-Mitgliedern/Kontoinhabern zu schützen, um die Integrität der Hard- und Software der Website-Systeme zu wahren und um Fälschungen und selektiven Vertrieb zu bekämpfen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir archivieren Ihre Daten zu regulatorischen Zwecken für die Dauer rechtlicher oder regulatorischer Massnahmen.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung gesetzlichen Verpflichtungen und/oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Bilder (Videoüberwachung)

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Unsere Filialen sind zur Erkennung und Verhinderung von Diebstahl und Betrug mit Videoüberwachungssystemen ausgestattet.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Aufnahmen werden nach 30 (dreissig) Tagen gelöscht, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, sie für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, einschliesslich für etwaige rechtliche Massnahmen. .

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir verarbeiten diese Informationen auf der Grundlage berechtigter Interessen.

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten?

Bilder

Zu welchem Zweck werden sie verarbeitet?

Wenn Sie unsere Selfie-Filterfunktionen innerhalb der App verwenden, verarbeiten wir Ihr Bild, um Ihrer Anfrage zu entsprechen.

Wenn Sie unsere Selfie-Filterfunktionen innerhalb der App verwenden, verarbeiten wir Ihr Bild, um Ihrer Anfrage zu entsprechen.
Wir bitten separat um Ihre Einwilligung, damit unsere Apps Ihre Kamera aktivieren können. Falls Sie es sich später anders überlegen, können Sie diese Erlaubnis jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern. Beachten Sie bitte, dass durch einen Widerruf oder durch das Ausschalten dieser Berechtigungen die Funktionen, die Sie in unseren Apps nutzen können, einschränkt werden.
Wir verwenden außerdem Gesichtserkennungstechnologie, die bereits in Ihrem Gerät enthalten ist (z. B. die TrueDepth-API), um Augmented-Reality-Effekte in unseren Apps zu erzielen. Wir geben diese Informationen nicht an Dritte weiter und wir speichern oder verarbeiten die Daten, die unsere Apps mithilfe dieser Technologie aufrufen und verwenden, auch auf keine andere Weise.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Zwar können unsere Apps Bilder auf Ihre Anfrage hin verarbeiten, aber wir erfassen oder speichern keine mit Ihrem Handy gemachten Bilder. .

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir verarbeiten diese Informationen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist ausserdem erforderlich, damit wir unsere Vereinbarung mit Ihnen erfüllen können.

5. WIE VERHÄLT ES SICH BEI MINDERJÄHRIGEN KUNDEN?

Unsere Websites und Dienstleistungen sind für Erwachsene bestimmt und nicht für Minderjährige. Falls wir jedoch unabsichtlich Informationen über Minderjährige erfasst haben, kann der gesetzliche Vertreter des/der Minderjährigen jederzeit das Recht des/der Minderjährigen in seinem/ihrem Auftrag und Namen wahrnehmen.

Beachten Sie jedoch, dass der Zugang zu bestimmten Teilen unserer Websites und/oder die Berechtigung zum Erhalt von Preisen, Proben oder anderen Prämien auf Nutzer eines bestimmten Alters beschränkt sein kann. Wir können Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, eine Altersüberprüfung durchzuführen und derartige Altersbeschränkungen durchzusetzen.

6. AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an keine anderen Parteien als die nachstehend aufgeführten weiter:

(a) an Unternehmen der ASW Group für eine effektive Verwaltung, jedoch nur, wenn bestimmte Dienste zentralisiert sind

(b) an Dritte (Unternehmen oder Einzelpersonen) Diese Anbieter – bei denen es sich um Folgende handeln kann: (i) Werbe- und Medienberater; (ii) Marktforschungsberater; (iii) Anbieter technischer Dienstleistungen; (iv) Webdesigner und -entwickler; (v) Anbieter von Cloud Computing; (vi) Anbieter elektronischer Datenspeicherung; (vii) Kundendienst; (x) Personalagenturen; (xi) Lieferungen an Einzelhandels- oder Filialstandorte; (xii) Anbieter von Zahlungsdienstleistungen (die Liste ist nicht vollständig) – können Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, wenn derartige Informationen zur Durchführung ihrer Funktionen erforderlich sind. Sie dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinen anderen Zwecken verwenden.

(c) an staatliche Stellen und Aufsichtsbehörden (z. B. Steuerbehörden), Gerichte, Behörden und externe Berater (z. B. Rechtsanwälte, Buchhalter, Versicherer, Versicherungsmakler und Prüfer usw.)

(d) an andere Parteien, wenn damit gesetzliche oder regulatorische Verpflichtungen nach geltenden Rechtsvorschriften, Gerichtsbeschlüssen oder Vorladungen erfüllt werden müssen

7. ÜBERTRAGEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUSSERHALB DES EWR?

Viele unserer Dienstleister und Konzernunternehmen sind in Ländern ansässig, z. B. innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder in Großbritannien, die einen adäquaten Datenschutz bieten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an ein Unternehmen der ASW Group oder an ein Drittunternehmen übertragen müssen, das sich in einem Land befindet, dessen Datenschutzrecht nicht das gleiche Maß an Schutz bietet, sorgen wir für einen adäquaten Datenschutz wie etwa mithilfe von Standardvertragsklauseln.

Wegen weiterer Details zum Transfermechanismus wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

8. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Sie haben im Rahmen der für Sie geltenden Gesetze folgende Rechte und können diese Rechte ausüben, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Sie können eine Bestätigung erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht und – wo das der Fall ist – eine Kopie davon anfordern.

Sie können unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten richtigstellen.

Sie können personenbezogene Daten in bestimmten Fällen löschen lassen. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um keine absoluten Rechte handelt und wir rechtliche oder berechtigte Gründe haben können, Ihre Anfrage abzulehnen.

Sie können der Verarbeitung widersprechen, wenn eine solche Verarbeitung auf unseren berechtigten Interessen beruht. Wir können jedoch überzeugende berechtigte Gründe geltend machen, um mit der Verarbeitung fortzufahren. Sie haben außerdem das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit zu widersprechen. (Um sich von unseren Marketingmitteilungen abzumelden, können Sie die Einstellungen Ihres Kontos ändern. Melden Sie sich dazu bei Ihrem Konto an oder klicken Sie einfach auf den „Abmelden“-Link unten in der jeweiligen Mitteilung).

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten begrenzen.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln (Übertragbarkeit personenbezogener Daten).

Falls Sie Verarbeitungsaktivitäten für personenbezogene Daten zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für künftige Verarbeitungsvorgänge zurückziehen. Eine solche Rücknahme wirkt sich jedoch nicht auf die Rechtmässigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung aus.

Sie können Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen.

9. GLOSSAR

ASW Group bezeichnet die A.S. Watson-Unternehmensgruppe, die wiederum zum multinationalen Mischkonzern CK Hutchison gehört.

Konzernunternehmen bezeichnet alle Unternehmen der ASW Group sowie von CK Hutchison und alle ihre Tochtergesellschaften.

Letzte Aktivität bezeichnet den letzten Kauf oder das Anmeldedatum für unseren Newsletter.

Personenbezogene Daten sind Informationen, durch die Sie direkt oder indirekt identifizierbar sind. Dazu gehören in der Regel Informationen wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Es kann sich jedoch auch um andere Informationen handeln, wie z. B. IP-Adresse, Einkaufsgewohnheiten, Informationen zu Gesundheit und Beauty sowie zu Ihrem Lebensstil oder Ihren Vorlieben wie Hobbys und Interessen. Informationen über Ihre Gesundheit werden als „Sensible personenbezogene Daten“ klassifiziert und unterliegen aufgrund ihrer Sensibilität einem besonderen Schutz.

Websites bezeichnet die Websites und Anwendungen (einschliesslich Handy-Apps) von Marionnaud Parfumeries Autriche GmbH.

Dritte bezeichnet Unternehmen, die nicht zur ASW Group gehören.

Websites Dritter bezeichnet Websites, Plattformen und Anwendungen Dritter.

Wenn Sie sich entscheiden, unsere In-App-Selfie-Filter zu verwenden, werden wir Ihre Bilder nur verwenden, um Ihnen das Erlebnis zu liefern.

Wir werden Sie um separate Einwilligungen bitten, um unserer App den Zugriff auf die Kamera zu ermöglichen. Falls Sie Ihre Meinung ändern, können Sie die Genehmigungen jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellung in Ihrem Gerät ändern. Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung oder Annahme dieser Rechte einige der in der App verfügbaren Funktionen einschränken oder verändern kann.

Wir verwenden einige Technologien der Gesichtserkennung, die bereits in Ihrem Gerät vorhanden sind (wie die TrueDepht API), um Augmented-Reality-Effekte in unseren Apps zu erstellen. Wir geben diese Informationen nicht an Dritte weiter und speichern oder verarbeiten die Daten, auf die unsere Apps über diese Technologie zugreifen und sie nutzen, nicht.

Die E-Giftcard kann nicht mit anderen Produkten bestellt werden.

Schließen Sie den Kauf Ihrer e-Gift Card ab, um zu Ihren zuvor in den Warenkorb gelegten Produkten zurückzukehren.
Fortfahren