Ihr Warenkorbclose

Sie haben folgendes Produkt in Ihren Warenkorb gelegt:

Artikelnummer Anzahl Artikelpreis
Halloween Tutorial: das schelmisch-böse Clown-Paar | MLife

Halloween Tutorial: das schelmisch-böse Clown-Paar

Clown-Paar
Tutorials
26.09.2017

Was ist besser als ein tolles Halloween-Kostüm? Zwei, natürlich! Kreatives Flair ohne Kitsch macht dieses Clown-Paar zu einem witzigen, wenn auch leicht schrägen Doppel. Entscheidend ist, dass du und deine besser Hälfte nicht völlig identisch aussehen sollt – eure Looks sollen sich ergänzen. Und das beste daran: Ihr braucht nur 3 Produkte dafür! 

Marionnaud Pick & Go MUP Mini Kohl-Kajal € 3,50 € 2,80 Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen
BE Creative Make Up Automatic Eye Pencil Kajalstift € 9,99 € 7,99 Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen
Smashbox Always On Gel Eye Pencil Always On Gel Kajal € 19,99 € 15,99 Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

Die kecke Clownin

  1. Schwarze geometrische Figur 

    Zeichne mit schwarzem Kajal eine geometrische Figur unter dein rechtes Auge. Beginne mit einer einfachen Zick-Zack-Linie, die beide Augenwinkel miteinander verbindet. Nun füllst du die Kontur mit dem schwarzen Kajal aus.
  2. Silberne geometrische Figur

    Tausche den schwarzen Kajal gegen einen silberfarbenen und wende dich dem anderen Auge zu. Genauso wie in Schritt 1 zeichnest du zunächst die Kontur einer geometrischen Form. Die Form sollte symmetrisch zur schwarzen Form sein. Nun füllst du die Kontur innen mit der Silberfarbe aus.

  3. Form oberhalb des Auges

    Nun setzt du den silberfarbenen Kajal am selben Auge oberhalb der Mitte der Augenbraue an. Von dort zeichnest du nach unten hin ein Dreieck, das im inneren und äußeren Augenwinkel endet. Dann füllst du diese Kontur vorsichtig mit Farbe aus – sei am Augenlid besonders vorsichtig, damit du dich nicht verletzt! 

  4. Silberfarbene Punkte zur schwarzen Form

    Nun wechselst du zum anderen Auge, bleibst aber beim silberfarbenen Kajal. Zeichne an den Spitzen der beiden Zacken einen Punkt ein und mache ihn schön groß.

  5. Schwarze Punkte zur silbernen Form

    Zeichne nun am anderen Auge Punkte ein, diesmal aber mit dem schwarzen Kajal. Der Kontrast sieht gut aus und betont die Form. Auch über dem Auge, an der Spitze des Dreiecks darf der Punkt nicht fehlen. Achte darauf, dass die Punkte ca. gleich groß und symmetrisch sind. 

  6. Weißer Kajal auf der Wasserlinie 

    Damit sich die Augen schön von den verspielten Formen abheben, trägst du weißen Kajal auf die Wasserlinie beider Augen auf. Das lässt sie zudem größer erscheinen. Achte wie unser Model im Video darauf, dass du die schönen Formen, die du gezogen hast, nicht verwischst. 

  7. Silberfarbener Mund

    Mit dem silberfarbenen Kajal erhalten nun deine Lippen einen kräftigen Metallic-Ton. Ziehe dafür die Lippenkonturen nach und male die Lippe dann aus. Tipp: Solltest du eher schmale Lippen haben, kannst du die Kontur ein wenig außerhalb der Lippen nachziehen und dir so ein wenig mehr Volumen verschaffen.

  8. Lachende Lippen

    Clowns – auch schelmische an Halloween – zeichnen sich durch ihr Lachen aus. Ziehe dir mit dem silbernen Kajal eine kurze Linie von jedem Mundwinkel bis hin zur Mitte deiner Wangen. Fang lieber kurz an und verlängere die Striche bei Bedarf. 

  9. Schwarzen Punkt auf die Nase

    Zeichne mit dem schwarzem Kajal einen großen Punkt auf die Nasenspitze. Mache ihn mit kreisförmigen Bewegungen größer und kräftiger.

Der schelmische Clown

  1. Schwarze geometrische Figur

    Für eine besondere Paarwirkung spiegelst du den Clown-Look einfach bei deinem Partner. Ähnlich wie in Schritt 1 des ersten Tutorials zeichnest du mit schwarzem Kajal eine geometrische Form unter das rechte Auge. Ziehe zum Auftragen die Haut straff und male die Form aus, bis sie kräftig und dramatisch erscheint. Die Form beim Partner sollte die gleiche sein, wie die unter deinem rechten Auge. 

  2. Symmetrische schwarze Figur linkes Auge

    Zeichne mit dem schwarzem Kajal nun die gleiche geometrische Figur unter das andere Auge. Damit die Formen in Größe und Farbe gleich sind, arbeitest du dich langsam vor, mit vielen prüfenden Blicken in den Spiegel. Oder du lässt sie dir von jemanden aufmalen. 

  3. Form oberhalb des Auges 

    Zeichne eine dreieckige Form von oberhalb der Augenbraue zu der Form unterhalb des Auges. Die entstehenden Linien sollten über Augenbraue und Augenlid verlaufen. Zeichne zunächst die Konturen der Form und fülle sie dann nach und nach aus. Sei dabei besonders vorsichtig im Bereich des Augenlids, damit du dich nicht verletzt. Den Vorgang wiederholst du am anderen Auge. Achte dabei darauf, dass beide Augen symmetrisch geschminkt sind.

  4. Silberfarbene Punkte

    Nimm einen Kajal in Metallic-Silber und male einen Punkt an jede Zacke der geometrischen Form. Das sind dann zwei Punkte unter und ein Punkt über jedem Auge.

  5. Schwarzer Kajal für die Lippen

    Nun malst du die Lippen mit Kajal schwarz aus. Ziehe dafür zunächst die Lippenkonturen nach und male die Lippe dann aus.

  6. Schelmisches Clown-Lächeln

    Sei der Star jedes Halloween-Selfies mit deinem charmant-schelmischen Lächeln. Dafür musst du es nur noch ein wenig betonen! Ziehe dafür einfach eine Linie von jedem Mundwinkel bis zur Mitte jeder Wange. Du kannst die Striche ruhig etwas kürzer ansetzen und danach verlängern, wenn nötig. 

  7. Silberfarbener Punkt auf der Nase

    Zeichne mit dem silberfarbenen Kajal einen großen Punkt auf die Nasenspitze. Mache ihn mit kreisförmigen Bewegungen größer und kräftiger, bis der Punkt ca. so groß wie eine 10 oder 20 Cent Münze ist. 

  8. Weißer Eyeliner an der Wasserlinie

    Perfekt wird der Look, indem du die Augen mit weißem Eyeliner an der Wasserlinie hervortreten lässt.

Inspiration für das Kostüm

Das monochrome Thema des Make-ups sollte sich im Kostüm fortsetzen. Besonders verspielt wird es mit einem bunten, gemusterten Tuch oder einer Krawatte als Farbtupfer.

Marionnaud