Produktinformation

MORGENS
1 / ZUM STRAHLEN BRINGEN MIT DEM “ COOLING‐EFFEKT ”
Dank des Betätigungsmechanismus wird die richtige Dosis mit nur einmal drücken abgegeben. Die Textur mit einer sanften Massage mit dem cool touch‐Applikator vom inneren zum äußeren Augenwinkel hin auf dem oberen und dem untern Lid auftragen. Diese sanfte Massage dreimal wiederholen.
2 / ZUM GLÄTTEN VON FEINEN LINIEN UND ZUM ERHELLEN DER AUGENKONTUR
Den Applikator am äußeren Augenwinkel ansetzen und kleine, kreisförmige Bewegungen über die Krähenfuß‐Zone durchführen. Um das Produkt noch rascher einziehen zu lassen, dreimal wiederholen.
3 / ZUM ENTSPANNEN DER AUGENPARTIE
Mit dem Zeigefinger drei Shiatsu‐Massage‐Druckbewegungen entlang des Brauenbogens durchführen. Die Bewegungen sollten zwei Sekunden andauern und langsam an Intensität nachlassen. Über dem oberen Lid glätten – im inneren Augenwinkel beginnend und zum äußeren hin verlaufend.
ABENDS
1 / ZUM ENTSPANNEN DER AUGENPARTIE
Dank des Betätigungsmechanismus wird die richtige Dosis mit nur einmal drücken abgegeben. Die Textur mit einer sanften Massage mit dem cool touch‐Applikator auftragen. Zuerst einen Kreis rund ums Auge machen, der am inneren Augenwinkel beginnt und zum unbeweglichen Augenlid ansteigt. Der Druck soll mittelstark sein. Dann vom höchsten Punkt der Augenbraue zum inneren Augenwinkel zurückkehren. Die sanfte Massage dreimal wiederholen.
2 / ZUM GLÄTTEN DER AUGENKONTOUR
Mit zwei Fingern arbeiten: Einer wird an der höchsten Stelle des Brauenbogens angesetzt, der andere im inneren Augenwinkel. Die Finger mit einer glättenden Bewegung am äußeren Augenwinkel und an den Schläfen zusammenführen. Zweimal wiederholen.
3 / ZUM ENTSPANNEN UND BELEBEN DER AUGENKONTOUR
Mit dem Zeigefinger arbeiten:Mit der Kuppe des Zeigefingers 2 Sekunden nach und nach jeden Punkt drücken. Am inneren Augenwinkel beginnen, am höchsten Punkt des Brauenbogens fortfahren, dann entlangder Augenbrauen und am äußeren Augenwinkle abschließen.