Teilen Sie dieses Produkt mit Ihren Freunden.
Artikelnummer 37006385
Lieferbar

€ 36,99 36.99 EUR

Mitglieder |


inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Konventionen über den Haufen werfen, immer wieder etwas Neues wagen: Givenchy überrascht erneut mit einer Beauty-Innovation, die alles bislang Dagewesene in den Schatten stellt.
Man stelle sich vor: Wimpern, so lang, dicht und tiefschwarz wie noch nie! Ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht für Givenchy, die Marke, die Konventionen gern über Bord wirft.


2017 greift Art Director Nicolas Degennes erneut in die Trickkiste aus dem Fotostudio und knickt das Mascarabürstchen im rechten Winkel ab, um die Materie unmittelbar am Ansatz aufzutragen und die Wimpern optimal zu verlängern. Ein spontaner Kniff, der zum innovativen Geniestreich gerät: Noir Interdit, der erste Mascara von Givenchy, der sich mit seinem um 90° biegsamen Bürstchen perfekt auftragen lässt und mit seinen neuartigen schwarzen Pigmenten maximales Volumen schafft und die Wimpern so fantastisch verlängert, dass man seinen Augen nicht traut.


Durch den augennahen Auftrag in senkrechter Richtung, unmittelbar am Ansatz, wirkt jedes einzelne Wimpernhaar gleich bei der ersten Bürstenbewegung optimal fülliger und länger. Dank seiner Wimpernbogenform schmiegt sich das Bürstchen eng an die Wimpern an und umhüllt sie bis zur Spitze.
Zum Hightech-Bürstchen gesellt sich bei Noir Interdit eine nicht minder hochentwickelte Formulierung für einen unerhört schwungvollen Wimpernbogen. Schon der mehrfach-volumen-effekt ist eine Meisterleistung. Ermöglicht wird er durch die perfekte Kombination aus gut haftenden und formbaren Wachsen aus natürlichem Ursprung, um sich perfekt um die Wimpern zu legen. Je öfter man sie bürstet, umso mehr Volumen bekommen die Wimpern. Für den schwindelerregenden verlängerungs-Effekt sorgt eine perfekt abgestimmte Mischung aus harten Wachsen, um sich um die Wimpern zu legen, und weichen Wachsen, um sie unglaublich zu verlängern. Während dem Auftragen wird die mit dem Bürstchen erzielte Wimpernbiegung dank fortschreitender Trocknung der Polymere gefestigt.