Produktinformation

Jean-Claude Ellena hält zwar an den bewährten Codes fest – der ausgewogene Charakter, die ausgeprägte Eleganz und die klassische Struktur bleiben unverändert -, schreibt aber dennoch seine eigene Partitur von Bel Ami, bei der ein neuer Grundstoff den Ton angibt: Vetiver. Von Leder mit Chyprenote zu Leder mit Holznote - wo einst Patschuli vorherrschte, leuchtet nun warmes Vetiver mit Holznoten, grünen Nuancen und kaum wahrnehmbaren rauchigen Anklängen.