PRODUKT

Mit Tubéreuse Nue hat Tom Ford nicht nur den Duft, sondern auch das Bild von bei Nacht blühender Blumen eingefangen. Die frischen Blütenblätter von Tuberose und Jasmin wiegen sich sanft im Mondlicht und ergeben ein genauso extravagantes wie sinnliches und strahlendes Ensemble. Ein unvergleichlich zarter Wildlederakkord und eine Prise Timut-Pfeffer verleihen der Komposition eine unglaubliche Kraft, intensiver Moschus sorgt dafür, dass Prickeln und Glühen noch lange nachhallen.