PRODUKT

Poison Girl Unexpected besticht mit einem neuen Flakon: dem Roller-Pearl. Der dezente und elegante Glasflakon ist mit einer feinen Perle versehen, die eine neue einfache und spontane Art des Parfümierens ermöglicht. Ob für Touch-ups oder auf Reisen – Poison Girl Unexpected Roller-Pearl ist wie ein Schmuckstück.
PRÄZISES UND GEKONNTES AUFTRAGEN: Die Mündung in Form einer Glasperle spendet an der gewünschten Stelle genau die richtige Menge Parfum, ohne das etwas verloren geht
SAMTIG-WEICH: Eine schmelzende und sinnliche Textur, die superleicht und frisch ist
FÜR UNTERWEGS: Das 20 ml Format ist perfekt für die Reise. Der Flakon wird mit der verschraubten Kappe hermetisch verschlossen.
Mit Poison Girl Unexpected ist François Demachy, dem Parfumeur-Créateur von Dior, eine außergewöhnliche Mischung aus edlen Ingredienzen und kräftigen, ungewöhnlichen Akkorden gelungen, die einen blumig-frischen und prickelnden Duft ergeben... absolut Unexpected!
Für ein Poison Girl, das sich überall und jederzeit ganz unkompliziert parfümieren möchte.


In Poison Girl Unexpected wollte ich den intensiven und ambivalenten Geschmack eines sauren Bonbons festhalten. Ich wollte den Kontrast umspielen, der entsteht, wenn sich eine fruchtige Note zu einem bissigen und sexy Akkord entwickelt. Mit einer Ingwernote, die von einem Hauch Salz akzentuiert wird. Sie verkörpert auf wunderbare Weise den „expressiven” Charme dieser Süßigkeiten, die im Mund platzen und zum Ende hin herrlich süß schmecken. François Demachy, Parfumeur-Créateur von Dior