PRODUKT

Der üppige Duft einer frischen Blume – des zarten Maiglöckchens – gemildert durch den glitzernden Tau. Das Wasser auf den beinahe leuchtend grünen Blättern benetzt die Wimpern, wenn man sein Gesicht im Bouquet vergräbt. Im Hintergrund lässt sich der transparente Hauch des Geißblatts erahnen. Zusätzlich erfüllt eine weitere Essenz den Sinnes-Moment: die feuchte und tiefe Reichhaltigkeit von Erde, die mit intensiver Würzigkeit aus dem Winterschlaf erwacht. Das ist das Akigalawood®, welches mit beinahe grenzenloser Intensität aufsteigt.

Die Kraft eines Duftes besteht darin, dass er etwas entfaltet, das im Inneren für Aufruhr sorgt: ein Gefühl von Neuanfang, Möglichkeiten, Hoffnung und Wiedergeburt. Es ist das Gefühl, Vergangenes hinter sich zu lassen und das tiefe, nicht zu benennende Kribbeln der Aufregung über alles, was sein könnte. Ein Duft, der etwas in uns berührt, das wir längst vergessen haben. Und diese Berührung entfacht so viel mehr als nur einen Sinneseindruck – in nur einer einzigen Sekunde lässt er uns in ein intensives Erlebnis eintauchen.