PRODUKT

1921 hat Gabrielle Chanel mit der Kreation von N°5 die Regeln der Parfumherstellung grundlegend verändert. N°5 war eine bahnbrechende Neuerung, die die Gepflogenheiten der damaligen Zeit revolutionierte. Ein Parfum, das zur Ikone geworden ist. Ein Designobjekt mit unverwechselbarem Flakon und Etikett.
Im Jahr 2021 feiert N°5 100 Jahre Weltruhm. Zu diesem Anlass hat CHANEL das Etikett des Parfums neu interpretiert und die Glückszahl von Gabrielle Chanel in goldener Farbe eingeprägt.
Hinzu kommt eine Umverpackung aus biologisch abbaubarem Papierzellstoff, die sich perfekt an den legendären Flakon schmiegt. Ein Wachssiegel erinnert an die Baudruchage-Technik – ein einzigartiges Savoir-faire, das nur bei CHANEL Düften zu finden ist.

2021 hat CHANEL zusammen mit der Maison Pochet, einem mit dem Exzellenz-Label „Entreprise du Patrimoine Vivant“ ausgezeichneten französischen Unternehmen, eine bemerkenswerte Innovation entwickelt: den ersten Parfumflakon mit recyceltem Glas, der seinen Glanz und seine Transparenz vollständig bewahrt. Eine ganz neue Glasqualität, die einer spezifischen Etappe bei der Sortierung von Glas zu verdanken ist.